Diese zehn Punkte sollten Sie beim Kauf eines Hauses oder einer Wohnung in der Stadt Speyer und der umliegenden Region beachten.

Ein Haus oder eine Wohnung in Speyer zu kaufen ist eine große Investition und entsprechend sollte man sich vor dem Kauf gründlich informieren. In der Region Kur- und Rheinpfalz gibt es einige Dinge, auf die man beim Kauf achten sollte. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

1. Welche Anforderungen stellen Sie an Ihre kommende Immobilie

Bevor Sie die Suche nach dem perfekten Zuhause beginnen, sollten Sie sich einige Fragen über Ihr zukünftiges Eigenheim stellen. Wie viele Zimmer benötigen Sie heute und in der Zukunft? Haben Sie Zeit für den Unterhalt eines Gartens? Wo möchten Sie wohnen? Welche Umgebung spricht Sie an? Wünschen Sie sich ein freistehendes Einfamilienhaus? Und last but not least: Wie viel darf das Haus monatlich kosten?
Diese Punkte zu bedenken hilft Ihnen, Angeboten nicht zu verfallen, sondern am Ende das Zuhause zu finden, welches all Ihren Bedürfnissen entspricht.

2. Errechnen Sie frühzeitig Ihren Kapitalbedarf

Bevor Sie sich auf eine Immobilie festlegen, sollten Sie abschätzen können, wie teuer das Traumhaus ungefähr wird. Generell gilt: Mindestens 20 % des Preises müssen Sie aus eigenen Mitteln leisten können, maximal 10 % davon dürfen jedoch aus Ihrer beruflichen Vorsorge stammen. Zudem muss die Tragbarkeit der Rate gewährleistet sein. Sie sind auf der Suche nach einer fairen und tragfähigen Finanzierung? Dann kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

3. Suchen Sie nach Ihrer Traumimmobilie in allen Medien

Wenn Sie auf dem hiesigen Immobilienmarkt in und um Speyer nach attraktiven Angeboten suchen, ist es wichtig, gezielt nach Häusern und Wohnungen zu suchen, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entsprechen. Dabei gibt es verschiedenste Möglichkeiten, Ihr Lieblingsobjekt zu finden, das zum Verkauf steht: Suchen Sie auf Immobilienportalen, in Zeitungsanzeigen oder gerne auch bei Zwangsversteigerungen. Fragen Sie uns auch nach verdeckten Angeboten, denn oft gibt es Anbieter, die ihre Immobilie anonym verkaufen. Oder Sie erstellen sich bei uns einen Suchauftrag. Wir informieren Sie umgehend, wenn wir ein Haus oder eine Wohnung nach Ihren Wünschen ins Portfolio bekommen.

4. Besichtigen Sie das Objekt, das Sie kaufen möchten

Bevor Sie sich für eine Immobilie zum Kauf entscheiden, sollten Sie diese vorher unbedingt besichtigen. Überprüfen Sie dabei, ob alle Angaben aus dem Inserat mit der Realität übereinstimmen.

Wägen Sie Vor- und Nachteile der Ausstattung ab und überlegen Sie, wo Sie Abstriche machen können. Auch die Frage nach notwendigen Umbauten und Renovierungsarbeiten sollten Sie gleich beantworten können, damit Sie wissen, welche zusätzlichen Kosten auf Sie zukommen werden.

5. Fragen Sie nach, warum die Immobilie zum Verkauf steht

Bevor Sie ein Haus oder eine Wohnung kaufen, ist es ratsam, dass Sie sich über die Vorgeschichte des Objektes und die Gründe für den Verkauf informieren. Gibt es vielleicht Mängel am zukünftigen Eigenheim, die die Besitzer dazu bewogen haben, zu verkaufen? Auch kann es nützlich sein, mit den Nachbarn zu sprechen, um mehr über die Umgebung herauszufinden.

6. Überprüfen Sie die Angaben vor dem Kauf Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung

Beim Kauf einer Wunsch-Immobilie ist es ratsam, gründlich vorzugehen und sich nicht nur auf die Angaben des Verkäufers zu verlassen. Informieren Sie sich nach einer erfolgreichen Besichtigung beim Grundbuchamt über die Eigentumsverhältnisse sowie etwaige Dienstbarkeiten und überprüfen Sie das angegebene Baujahr. Auch kann Ihnen die Gemeinde wertvolle Informationen liefern, etwa ob das zum Verkauf stehende Haus oder die Wohnung in einer Gegend liegt, in der zukünftig stark verdichtet wird.

7. Prüfen Sie die Umgebung bzgl. Anbindung und Infrastruktur

Wenn Sie sich für ein neues Zuhause entscheiden, ist es wichtig, dass Sie sich in der neuen Umgebung möglichst wohlfühlen. Informieren Sie sich daher vorher über alle Einkaufsmöglichkeiten, den öffentlichen Nahverkehr, die Schulen und andere Infrastruktureinrichtungen in der Nähe. Nehmen Sie sich Zeit, um die Umgebung zu erkunden und beobachten Sie diese möglichst zu verschiedenen Tageszeiten – so können Sie herausfinden, ob es der richtige Ort für Sie und Ihre Familie ist.

8. Lassen Sie den Kaufpreis überprüfen

Es ist wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf einer Immobilie auch über den aktuellen Marktwert informieren. Andernfalls könnte es z.B. bei der Beantragung einer möglichen Hypothek zu unangenehmen Überraschungen kommen. Unser Finanzierungsexperte kann Ihnen selbstverständlich helfen, eine realistische Einschätzung des Preises vorzunehmen. Zudem kann es nützlich sein, bei der Stadt oder der zuständigen Gemeinde nachzufragen, ob in den kommenden Jahren größere Bauvorhaben in der Umgebung geplant sind, die sich negativ auf den Wert der Immobilie auswirken könnten.

9. Besichtigen Sie lieber öfters, bevor Sie sich für einen Kauf entscheiden

Übereilen Sie nichts, wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Besichtigen Sie lieber mehrmals und gehen Sie ungeklärten Fragen auf den Grund. Gibt es Mängel, die nicht sofort offensichtlich sind? Wie ist der energetische Zustand der Immobilie? Welche Kosten werden für die Behebung von möglichen Mängeln anfallen? Vereinbaren Sie gerne einen weiteren Besichtigungstermin und nehmen Sie sich genug Zeit, um auch alle Installationen zu überprüfen.

10. Nehmen Sie sich Zeit, den Kaufvertrag zu prüfen

Bevor Sie einen Kaufvertrag für Ihr zukünftiges Haus oder Ihre Wohnung unterschreiben, sollten Sie ihn sorgfältig durchlesen und gegebenenfalls von einem unabhängigen Anwalt prüfen lassen. Achten Sie insbesondere auf Formulierungen, die Gewährleistungsausschlüsse bei Mängeln vorsehen. In diesem Fall kann der Verkäufer bei gewissen Mängeln nicht mehr haftbar gemacht werden. Legen Sie außerdem bereits im Kaufvertrag den Übergabezeitpunkt und eine eventuell vereinbarte Anzahlung fest. Der Kauf wird letztendlich von einem Notar beurkundet und der Besitzerwechsel im Grundbuchamt eingetragen.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.